Shutdown !?


                                                             SHUTDOWNWie ihr sicher bemerkt habt haben die Spielerzahlen global auf allen Minecraftservern einen Tiefstand erreicht. Das trifft natürlich die kleinen Server (wozu ich unseren zähle) ganz besonders. War es noch vor 2 Jahren so, daß wir an vielen Tagen über 300 Spieler über den Tag auf dem Server hatten und der Server oftmals auch nachts nicht leer war, so kommen wir im Moment am Tag noch auf unter 10 Spieler. Und die halten sich nur noch quasi für Minuten auf dem Server auf. -wozu auch wenn sonst niemand da ist? Zwar wurde der Server seit Änderung der EULA (bei dem wir unsere Ränge abschaffen mußten) vom Owner allein finanziert (was auch absolut kein Thema ist) aber bei den jetzigen Spielerzahlen macht das ganze einfach keinen Sinn mehr. Microsoft/Mojang behauptet zwar anscheinend stolz, daß es noch nie mehr aktive Minecraftspieler gab, aber wo die sind weiß ich nicht. Jedenfalls nicht auf den Multiplayer-Servern (von den Realms-Servern ganz zu schweigen, Hust – hust). Für mich sieht es so aus, als wäre der Minecraft-Hype vorbei und nicht nur das, offen gesagt hat man den Eindruck Minecraft lockt keine Maus mehr hinterm Ofen vor.
Da meiner Meinung nach auch keinerlei Aussicht auf Besserung der Spielerzahlen besteht haben wir uns entschlossen den Server, nach einem letzten finalen Backup, abzuschalten. Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Was als kleines Minecraft-Projekt eines Vaters mit seinem Sohn vor 5 Jahren begann findet nun hiermit sein Ende. Cr4ftingpl4net wird am 12. August nach einem finalen Backup endgültig abgeschaltet. Die Cr4ftingpl4net-Domain werden wir noch eine Zeit lang halten, genau so wie diese Webseite und irgendwann in der Zukunft wird das dann auch im digitalen Void verschwunden sein. -Es sei denn ……….-wer weiss vielleicht feiert Minecraft ja irgendwann eine ‘Wiedergeburt’ und -es gibt ja noch das Backup.

In all den Jahren haben wir natürlich viele Spieler kennen gelernt, einige davon stellten für mich den ‘Grundbaustein’ unseres Servers dar. Diese will ich hier nochmals nennen:
Kay, 1Horn (Olga), Carnadura, SkillOP, Klaus1961, DasTonilein, Icecreeper8, Naturalborn, Welle12, SamForst, Morten, Lordfreeman, Horrorhuhn, Banilu, Jalla120385, Jonny344470d, Pummel39, SuchtySchnitzl04, HuepfendesKomma, Starbeuter, Pilsbier, FerdgiHD, Punckyyy, ColourfulMind (+ alle anderen Lena’s), zAtm, moply2011, edma01, SgtLucio, KamilicaSk, sophiehanson, Farbii3, Leleandra, Nitrolaus33 (ROFL), TheRockyLP, Pandicorn_999, HenneTV, Lima_3, Stylersolbog, fudibutz, Capi_007, xXFlaspointXx, Michelllle, ALPHA_Rugby, Poke, …………..und unzählige andere mehr (bitte nicht böse sein aber alle aufzuzählen ist unmöglich)

danke für eine geile Zeit mit euch allen und machts gut.

favicon
Euer Mario (Admin & Owner)

Plot-Plugin Bug

Heute Mittag um 13 Uhr bemerkten wir mehrere Fehlermeldungen von unserem Plot-Plugin in der Console. Aus den Fehlermeldungen ging hervor, dass es ein Problem mit gemergeten (verbundenen) Grundstücken gab. Bei der anschliessenden Kontrolle der Grundstücke stellte sich heraus, dass der jeweilige Owner der angemergten Grundstücke verloren gegangen war. Hätten nun Spieler neue Grundstücke gekauft wäre es möglich gewesen, dass sie eines der bereits gemergeten und bebauten Grundstücke bekommen. Deshalb waren wir gezwungen ein Backup wiederherzustellen. In diesem Fall war das Backup (nur) 8 Stunden alt. Somit ging, was in der Zwischenzeit (von 5:00 bis 13:00 Uhr) gebaut/geclaimt wurde leider verloren.
Eine Alternative dazu gab es allerdings nicht, um die Fehler manuell zu beheben waren es zu viele. Zudem war unklar ob es noch weitere Fehler gab die noch unentdeckt waren.
🙁 Trotzdem konnten wir schlimmeres vermeiden.

MfG Adi

A

1.8 ein erstes Resumee

nach dem Update ein kleiner “Zwischenstand” was alles noch nicht funktioniert:
– Wie wir 2 tage nach dem Update feststellen mussten ging beim update auf die Version 1.8 ein Teil der Schilderbeschriftung verloren. Fatalerweise war davon direkt die Chestprotection von Lockette betroffen, die dadurch auf dem gesamten Server wirkungslos war. Der Hintergrund ist, dass Minecraft in V1.8 den Schildertext in einem anderen Format speichert und dabei gingen die eckigen Klammern auf den [private] – Schildern verloren. Die Folge war ein schon beginnender “Raubzug” im Freebuild, den wir daraufhin erstmal geperrt haben. Nach stundenlangem experimentieren konnten wir dann die Schilder im kompletten Prä-1.8 Freebuild mit einem MC-Edit Filter konvertieren.
– XP dropt aus xp-flaschen nur in Regionen in denen Spieler auch Baurechte haben. Deswegen dropt in Skypvp im Moment auch keine XP (Worldguard kann das im Moment nicht anders). –>Worldguard Bug
– Aus Hopper-Minecarts werden (in protecteten Regionen) normale Minecarts sobald Items in den Hopper gelangen. –>Worldguard Bug
– in protecteten Regionen hatten früher nur die Besitzer Kistenzugriff jetzt haben entweder alle Zugriff oder niemand (es sei denn die Kisten sind zusätzlich mit Lockette gesichert) ->deswegen war der Ausfall von Lockette auch doppelt so fatal.
– Rüstungsständer sind vom Grundstücksplugin noch nicht gesichert und können geplündert werden, wenn sie nicht gesichert eingebaut sind.
– Das Grundstücks-plugin war von der Economy entkoppelt und man konnte Grundstücke kostenlos kaufen (inzwischen behoben).
– Ein kuriosum gab ausserdem noch -einem Spieler dem mittels Konsolenbefehl 10 level XP gegeben wurde ist die XP-abgezogen worden (mehrfach). Als er dann vom 1.8 Client auf den 1.8.1 Client wechselte funktionierte es wieder normal.
– Spleef ist immer noch abgeschaltet mangels 1.8-er Version.

Vor allem in Worldguard verstecken sich noch viele notwendige Verbesserungen und Bugs. Das Positive ist aber, dass das neue Spigot stabil läuft (noch besser als gewohnt).

M.
favicon

Das ENDE von Bukkit ???

Wie immer nachdem eine neue Minecraft-Version veröffentlicht wurde heisst es:
Wir warten aufs Christkind Bukkit
Dabei weiss im Moment wirklich niemand wie und vor allem ob es weitergehen wird mit Craftbukkit!!!
Was bisher geschah:
Evilseph der Projektleiter und Developer des Craftbukkit-Teams sah sich wenn ichs richtig verstehe, durch die neue und vieldiskutierte Mojang-EULA genötigt, seine Arbeit einzustellen und verkündete das Ende von Craftbukkit. So geschehen am 22. August diesen Jahres (seither gab es auch keine Bukkit-Updates mehr). Daraufhin sah sich Mojang genötigt zu sagen:”Moment mal du kannst das Projekt Craftbukkit gar nicht sterben lassen, es ist nämlich unseres (und tatsächlich hatte sich Mojang wohl vor rund zwei Jahren Craftbukkit gekauft)”. Dinnerbone (der einst selbst Craftbukkit aus der Taufe gehoben hatte und auch bis zur ersten Jahreshälfte 2012 massgeblich geleitet und entwickelt hat -> danach ging er zu Mojang) lies daraufhin verlauten er selbst werde Craftbukkit auf Version 1.8 updaten. Somit wäre Craftbukkit direkt unter dem Dach von Mojang gewesen (die Meinungen sind geteilt ob das gut oder schlecht wäre).
Soweit so gut.
Nun hat jedoch einer der Main-Developer (Wolverness) ge-“DMCA’t”: Das bedeutet er verbietet quasi die Benutzung seines Programmcodes durch Mojang, sowie allen anderen und hat dies mit dem DMCA (Amerikanisches Gesetz zum Schutz der Urheberrechte) praktisch geltend gemacht.
Tja und nun?
Wolverness hat -so sagt man zu rund 1/3 Bukkit-Programmcode beigetragen und im Prinzip dürfte der nun von niemandem benutzt werden. Betroffen sind davon direkt Mojang bzw. Dinnerbone der ja Bukkit updaten wollte, sowie auch Spigot das zwar eine Leistungsoptimierte Server-Software ist, jedoch als Grundlage auch Bukkit hat.
Auf der Bukkit-Seite wurden daraufhin ALLE Bukkit-versionen vom Server genommen und im Moment kann niemand mehr auch nur irgendeine CB-Version downloaden. Bei Spigot ist man sich noch nicht schlüssig was man tun soll. Im Moment sind noch alle Spigot-Versionen downloadbar (der aktuellste Snapshot erschien dort gestern).
Davon abgesehen, -da es sich beim 1.8-er Update auch um ein “grosses” Update handelt ähnlich wie beim Update auf 1.7 (wo wir viele Wochen warten mussten), denke ich verlängert sich nun die Wartezeit auf 1.8 noch zusätzlich.
Manche sind sogar der Meinung, dass es kein Bukkit 1.8 mehr geben wird und die Multiplayerserver mit 1.7.10 Endstation haben.
Hoffen wir alle dass dieser Fall nicht eintritt und sich alle irgendwie einig werden.

Also Kopf hoch und “fröhliches” weitercraften!
M.
favicon