Das Kind hat einen Namen

es tut sich was. Ich bin auf erste Anzeichen eines Bukkit-Nachfolgers gestossen. Zuerst auf reddit in verschiedenen Kommentaren. Da wird viel gepostet wie das neue Bukkit funktionell aussehen soll und der Zulauf scheint gross und von allen Seiten zu kommen. Viele wollen etwas dazu beitragen sei es Hosting-space oder ihre Fähigkeiten als Developer. Einige grosse Namen sind dabei. So liest man viele Kommentare von sk89q (u.a. Worldedit,-Worldguard-,Craftbook-, usw -Autor) und md5 (Spigot developer). Man hat auch viel über einen Namen für das neue Projekt nachgedacht.
Zitat:
Bukkit…Tekkit…Spig(it)…Hexxit…Is it too late to request ‘fukkit’ 🙂 lol
Reddit-Link
Das Kind hört nun aber auf den klingenden Namen SPONGE !!!
Sponge soll als “Aufsatz” für Forge herauskommen und gleichzeitig Client und Server-API enthalten, wobei man sich zuerst auf die serverseitige Entwicklung konzentrieren will. Eine offizielle Webseite gibt es auch schon.
http://www.spongepowered.org/
Wie man dort lesen kann wird Sponge für Version 1.8 angepeilt evtl. auch 1.7 (Wobei ich immer noch bezweifle, dass wir 1.8 jemals auf den Multiplayer-Servern sehen werden). Im Moment ist alles noch im ganz frühen Aufbau, ein Releasedatum gibt es natürlich noch nicht.

Hoffen wir dass das neue Projekt nicht auch wieder seine Schöpfer “auffrisst”.

M.
favicon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.