Hack Hack der Hacker ;)

ein besonderes “Ärgernis” möchte ich hier mal ansprechen:
    Hackclients
Immer wenn Bukkit in einer längeren Phase der “nicht-Weiterentwicklung” steckt, so wie aktuell der Fall (~11 Monate Version 1.7), steigt die Anzahl der funktionierenden Hackclients an. Fast jeder Spieler hat denke ich schon von: Huzuni, Iridium, Nodus, Weepcraft und wie sie alle heissen gehört und Begriffe wie: Flyhack, Nuker, xray, aimbot, nofall, fastheal und antiknockback usw. sind denke ich den meisten ein Begriff. Während einem normalen MC-Bauer ein Hackclient relativ wenig bringt so scheint es doch als wären, -so würde ich schätzen, rund 2/3 aller PVP-Spieler damit auf Servern unterwegs um damit ihre mehr oder weniger vorhandenen Skills aufzupeppen. Auf den Servern versucht man dann diesen “Zeitgenossen” mittels Anticheat-Plugins, die der ganzen Hackvielfalt einhalt gebieten sollen, beizukommen. Dies funktioniert soweit auch ganz passabel. Allerdings nicht perfekt und sobald der Server ein wenig laggt kommt es auch immer wieder zu Fehlalarmen dabei. Aber wir erkennen es auf jeden Fall. Im direkten PVP-Kampf sind die cheater dann aber relativ schnell enttarnt und werden bei uns temporär bzw. im Wiederholungsfall auch permanent gebannt. Wenn man die betreffenden Spieler dann anspricht wird einem immer Unschuld vorgeheuchelt. Nicht selten auch noch gepaart mit ein paar Beschimpfungen.
Es würde mich interessieren, was ihr von der Hack-Thematik haltet. Schreibt doch mal eure Meinung in die Kommentare.

M.
favicon

4 Gedanken zu „Hack Hack der Hacker ;)

  1. Hacken ist nicht gut für die menschen
    jeder wir nur geärgert oder man beleidigt jemand und
    man wird dann gebannt mit dne hacker (not fun) X)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.