Cr4ftingpl4net 2.0

verschiedene Spieler haben es ja schon mitbekommen. Wir arbeiten seit ca. 4 Wochen an einer neuen Version unseres Servers. Die notwendigen Arbeiten sind nun so weit abgeschlossen, dass der Server dieses Wochenende online gehen kann und vermutlich auch wird.

Ihr wollt sicher wissen was sich ändert,
ich möchte aber damit beginnen was sich nicht ändert:
Unser Server, so wie er jetzt ist bleibt erhalten, man Spawnt dort auch zuerst. Alle eure Bauten in der GS-Welt, Freebuild und Skyblock werden importiert samt den jeweiligen Spielerinventaren. Der “alte” Server wird somit quasi zur Lobby.

Was gibt es neues?
zuerst einmal hat der Server einen HUB bekommen von dem aus sämtliche Minigames zentral erreicht werden können.
Unsere Minigames wurden um Gold-Rush (im Moment 1 Arena) und Endergames/Enderwars (im Moment 3 Arenen) erweitert, des weiteren ist für die nahe Zukunft noch Rush/Bedwars geplant. Die Anzahl der Arenen werden wir bei bedarf noch erhöhen wenn sich herausstellen sollte, dass es zu Engpässen kommt. Die Hunger-/Survivalgames werden auch noch eine neue Map bekommen. Ob es Spleef wieder geben wird ist derzeit noch unklar.
Einen Wermutstropfen gibt es allerdings. Trotz stundenlangen Versuchen konnten wir das Chat-Plugin nicht dazu bringen die Clantags im Chat anzuzeigen, so dass es eigentlich auch keinen Sinn macht das Clan-Plugin weiterhin laufen zu lassen. Wir werden versuchen das nachträglich zu fixen ob’s klappt ist aber ungewiss.

M.
favicon

1.8 ein erstes Resumee

nach dem Update ein kleiner “Zwischenstand” was alles noch nicht funktioniert:
– Wie wir 2 tage nach dem Update feststellen mussten ging beim update auf die Version 1.8 ein Teil der Schilderbeschriftung verloren. Fatalerweise war davon direkt die Chestprotection von Lockette betroffen, die dadurch auf dem gesamten Server wirkungslos war. Der Hintergrund ist, dass Minecraft in V1.8 den Schildertext in einem anderen Format speichert und dabei gingen die eckigen Klammern auf den [private] – Schildern verloren. Die Folge war ein schon beginnender “Raubzug” im Freebuild, den wir daraufhin erstmal geperrt haben. Nach stundenlangem experimentieren konnten wir dann die Schilder im kompletten Prä-1.8 Freebuild mit einem MC-Edit Filter konvertieren.
– XP dropt aus xp-flaschen nur in Regionen in denen Spieler auch Baurechte haben. Deswegen dropt in Skypvp im Moment auch keine XP (Worldguard kann das im Moment nicht anders). –>Worldguard Bug
– Aus Hopper-Minecarts werden (in protecteten Regionen) normale Minecarts sobald Items in den Hopper gelangen. –>Worldguard Bug
– in protecteten Regionen hatten früher nur die Besitzer Kistenzugriff jetzt haben entweder alle Zugriff oder niemand (es sei denn die Kisten sind zusätzlich mit Lockette gesichert) ->deswegen war der Ausfall von Lockette auch doppelt so fatal.
– Rüstungsständer sind vom Grundstücksplugin noch nicht gesichert und können geplündert werden, wenn sie nicht gesichert eingebaut sind.
– Das Grundstücks-plugin war von der Economy entkoppelt und man konnte Grundstücke kostenlos kaufen (inzwischen behoben).
– Ein kuriosum gab ausserdem noch -einem Spieler dem mittels Konsolenbefehl 10 level XP gegeben wurde ist die XP-abgezogen worden (mehrfach). Als er dann vom 1.8 Client auf den 1.8.1 Client wechselte funktionierte es wieder normal.
– Spleef ist immer noch abgeschaltet mangels 1.8-er Version.

Vor allem in Worldguard verstecken sich noch viele notwendige Verbesserungen und Bugs. Das Positive ist aber, dass das neue Spigot stabil läuft (noch besser als gewohnt).

M.
favicon

The eagle has landed —–>V1.8 ist veröffentlicht

nach einer für die ganze Minecraft-Multiplayer-Gemeinde qäulend langen Wartezeit -und auch ungewissheit wurde am Freitag den 28.11.2014 das neue Spigot/Bukkit/Craftbukkit veröffentlicht.
Herzlichen Dank an md_5 und sein Team für diese gigantische Arbeit.
Natürlich haben wir sofort begonnen die neue Version auf unserem Testserver zu testen. Es stellte sich schnell heraus, dass die meisten unserer Plugins das neue Spigot “vertragen” jedoch nicht alle! Im moment ist uns ein Wechsel auf 1.8 wegen zu vieler Fehler bzw. Inkompatibilitäten einiger unverzichtbarer (sowie auch weniger wichtigeren) Plugins noch nicht möglich (auf die wichtigen Plugins kann man eben nicht verzichten). Ich hoffe aber dass jetzt viele Pluginautoren ihre Plugins auf die Aktuelle Version updaten. Letztlich kann man noch so viel testen, im Endeffekt zeigt sich immer erst dann im laufenden Betrieb was tatsächlich fehlerfrei läuft. Das heisst wir können erst dann versuchsweise umsteigen wenn ein eingermassen fehlerfreier Betrieb möglich ist.

faviconM.

LONG LIVE SPIGOT !!!!

Ein Silberstreif am Horizont

nachdem alle Bukkit schon abgeschrieben hatten und das Bukkit-Team zerfallen war, gibt es nun unerwartete, aber dafür um so erfreulichere Nachrichten. Das Spigot-Team unter md_5 hat am Samstag auf seiner Webseite veröffentlicht, dass man an einem Spigot 1.8 arbeitet. Eine erste lauffähige Version existier ttatsächlich bereits schon und es kann sogar schon Plugins laden. Diese wird dann nach einer jetzt anstehenden Debugging-Phase releast werden. Der Zeitpunkt des Release wird mit “Bald” angegeben, oder etwas präziser ausgedrückt mit Anfang November bis Anfang Dezember diesen Jahres.

Ich finde das sind sensationelle Neuigkeiten. Vor allem hat man nicht damit gerechnet,  zumal ja Spigot selbst zuerst als Grundlage ein existierendes Bukkit vorraussetzt (womit eben nicht mehr zu rechnen war). Jetzt wird auch klar warum sich md_5 nicht dem Sponge-Projekt angeschlossen hat. Apropos Sponge, hier kam das letzte Status-Update am 18. Oktober. Hier existiert noch kein lauffähiges build, man hat die Planung der API fast abgeschlossen (was ca. 2/3 der Arbeit ausmacht). Das geplante release der API ist November. Bis dann eine lauffähige, halbwegs debuggte Software vorliegt ist denke ich frühestens gegen Jahresende zu rechnen. Allem Anschein nach wird da Spigot noch vorher fertig und wir können uns womöglich an Weihnachten auf Hasen und vielem mehr auf den Servern freuen.

M.
favicon