SkyBlock Umstellung abgeschlossen

Kurzmitteilung

wie bereits angekündigt haben wir am 24.September SkyBlock auf einen separaten Server ausgelagert. Erreichbar ist Skyblock nun wie gewohnt vom Hub aus mit der Uhr oder von überall auf dem Server (ausser Skypvp) mit /warp skyblock. Vom Skyblock-Spawn aus kommt ihr dann wie gewohnt mit /is h auf eure island.

M.
favicon

Hosterwechsel und neue Hardware

nachdem man uns partout bei unserem langjährigen Hoster PGS (Professional-Gameserver) keinen leistungsstärkeren Root mit SSH-Zugang vermieten wollte und der Support ausschliesslich vollkommene Sturheit und Unwillen an den Tag legte, waren wir gezwungen uns einen anderen Hoster zu suchen. Dies ist eine Tatsache die ich nach nun über 2 Jahren nur als eine Riesenenttäuschung bezeichnen kann (und das triffts nichtmal annähernd).

So freuen wir uns jetzt umso mehr über einen I7 (8×3.06 Ghz) mit 48 GB Ram und GigaBit Uplink bei unserem neuen Hoster: Active-Servers

Der Umzug wurde in der Nacht vom 18. zum 19. April vorgenommen. Der Server war nur 30 Minuten offline und läuft jetzt besser als jemals zuvor 🙂

M.
favicon

Wieder Laggfrei !!!

nachdem der Server immer stärker gelaggt hatte ging wieder einmal die Ursachenforschung los. Auffallend war ein Tickraten-Einbruch bis zurück auf unter 5 TPS und was das bedeutet wissen alle MC-Spieler genau. Die Laggs traten einerseits spontan, ohne nachvollziehbaren Zusammenhang auf, jedoch immer wenn ein Spieler in PVP gestorben ist. Eine leichte Verbesserung brachte dann die Deaktivierung des Clan-Plugins und des PVP-Statistik-Plugins. Doch nun laggte der Server in unregelmässigen Abständen scheinbar grundlos. Um es kurz zu machen, die Laggs wurden durch einen buggenden externen SQL-Server mit einer inkonsistenten Datenbank verursacht. Sämtliche Plugins die den Datenbankserver verwendeten waren von immer höheren Latenzzeiten betroffen und mit ihnen der ganze Server. Daraufhin wurde die Datenbank auf einen anderen Server migriert und damit war die Lösung gefunden und die Laggs verschwunden. Drei Tage später viel der alte Datenbankserver unseres Hosters dann komplett aus -Glück gehabt.

favicon
M.

Gelungener erneuter Serverumzug

Zum zweiten mal ist unser Server umgezogen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist der Server erneut auf einen leistungsfähigeren Rootserver umgezogen. Gemerkt haben es wohl heute nur die die es sowieso wußten. Mit dem neuen Root steht uns nun doppelt so viel Speicher zur Verfügung (16 GB DDR3 RAM), der war nämlich in letzter Zeit des öfteren knapp geworden. Auch CPU-seitig tickt jetzt eine schnellere und aktuellere 4-Kern CPU im Gehäuse.
Für die Spieler hat sich unterdessen nichts geändert, (ausser dass der Server noch besser als vorher läuft) der Server ist wie gehabt unter Cr4ftingpl4net.de zu erreichen

faviconM.